Dipl.-Ing. (FH) Seidel

„Erfolg haben ist Pflicht“
(Zitat: Prof.Dr. Ing. Werner Gilde)

Ich berate Sie und Ihr Unternehmen gern in Fragen des vorbeugenden und organisatorischen Brandschutzes.

03581 7668841

info@bsb-regional.de

  • 2015

    Gründung des Unternehmens

  • bis 2014

    Inhaber des Unternehmens Brandschutz Seidel

Schulung & Ausbildung

Ausbildungsplan Brandschutz 2017/18

Brandschutzhelfer-Grundausbildung

Termine

1x monatlich möglich

auf Anfrage

mit max. 15 Teilnehmern

Ausbildungszeit

08.00 bis 15.45 Uhr
incl. Pausen

Dauer

8 UE á 45 min

Inhalte:

  • Gesetzliche Bestimmungen (BS-Helfer-Ausb.)
  • Organisatorischer, baulicher und abwehrender BS
  • Aufgaben / Verantwortung eines Brandschutzhelfers Brandentstehung
  • Arbeitsstätten
  • Gefährdungspotential
  • Verhinderung von Bränden
  • Wirkungsweise und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen, Löschmittel
  • Verhalten im Brandfall
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Bauliche Brandschutzeinrichtungen und Anlagen
  • Evakuierung und Verhalten am Sammelplatz
  • Praktische Feuerlöschübung
  • Wissenstest und Abschlusszertifikat
  • Urkunde Brandschutzhelfer

Weiterbildung für Brandschutzhelfer

Termine

persönliche Einladungen an Betriebe und/oder BS-Helfer

Ausbildungszeit

08.00 bis 12.00 Uhr

Dauer

5 UE

Voraussetzung und Inhalte:

  • erfolgreich bestandene Ausbildung zum Brandschutzhelfer
  • Erneuerung des BS-wissens nach längere Zeit, über 1 Jahr
  • Erfahrungsaustausch, praktische Kenntnisse und Erkenntnisse
  • Auffrischung der Lehrinhalte
  • spezielle Fragestellungen
  • Aktuelle Gesetzgebung, Neuigkeiten
  • Erzeugnisse für Brandschutz

Brandschutz-Unterweisung (AS-Belehrung) für Mitarbeiter in Betrieben

1. Theoretische Unterweisung (ohne praktische Übung Handfeuerlöscher)

Termine

nach Vereinbarung

Teilnehmerzahl

max. 20 Mitarbeiter / Personen
Durchführung im Betrieb

Dauer

ca. 45 min

Inhalte:

  • Verschiedene Themenschwerpunkte betriebsbezogen und in Abstimmung mit dem Geschäftsführer, dem Brandschutzverantwortlichen
  • Unterweisung erfolgt direkt im Unternehmen / Betrieb oder der Einrichtung

Kosten: Preisabstimmung auf Anfrage / Angebot
Nachfragen: info@bsb-regional.de


2. Theoretische Unterweisung und praktische Übung mit Feuerlöscher

Termine

nach Vereinbarung

Teilnehmerzahl

max. 20 Mitarbeiter / Personen
Durchführung im Betrieb bzw. bei BS-Regional
günstigste Personenanzahl: 15

Dauer

ca. 60 min
davon ca. 30 min theoretische Einweisung und ca. 30 min praktische Übung mit Feuerlöscher

Inhalte:

  • Verschiedene Themenschwerpunkte betriebsbezogen und in Abstimmung mit dem Geschäftsführer, dem Brandschutzverantwortlichen
  • Unterweisung erfolgt direkt im Unternehmen / Betrieb oder der Einrichtung

Kosten: Preisabstimmung auf Anfrage / Angebot
Nachfragen: info@bsb-regional.de

Brandschutzbüro Regional UG
GF: Hans-Werner Seidel
Friedrich-Engels-Straße 42
02827 Görlitz

Telefon: 03581 7668841
Telefax: 03581 7668843
E-Mail: info@bsb-regional.de
Internet: www.bsb-regional.de

To Top